Gottesdienst

Lebendig und lebensnah feiern


Gottesdienst

 

Gottesdienste lebendig und lebensnah und auch zielgruppenorientiert zu feiern, ist unser Ziel. Wir wollen das Bewusstsein stärken, dass unsere vielfältigen gottesdienstlichen Angebote für die ganze Gemeinde gedacht sind.

Ein wichtiger Schritt dahin sind Gottesdienste an Festtagen mit einem Konzept für die ganze Gemeinde. Wir pflegen Traditionen, die in unserer Gemeinde bestens bekannt sind. Zum Beispiel: Heiligabend um 23 Uhr (in Opladen, Quettingen und Lützenkirchen) oder die Osternacht in der Bielertkirche und in Lützenkirchen sowie der Kantatengottesdienst am 1. Advent in Quettingen und Gottesdienste auf dem Friedhof Birkenberg am Ostermorgen und am Ewigkeitssonntag.
Neu dazugekommen sind ein zentraler Reformationsgottesdienst und eine Reformationsveranstaltung für die ganze Gemeinde in der Bielertkirche.
Für wichtig gehalten und in der Planung ist ein spezielles Angebot für sogenannte Kirchendistanzierte.
Regelmäßige Kindergartengottesdienste finden an allen Standorten statt.
Ob liturgische Gesänge oder neueres Liedgut, bei uns wird im Gottesdienst kräftig gesungen. Hierbei stützen wir uns auf die gute Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Kirchenmusikern und der Kirchenmusikerin.

 

Gottesdienste