Folge 9: Pfarrer aus Plastik | Ev. Kirchengemeinde Opladen

Folge 9: Pfarrer aus Plastik

Folge 9: Pfarrer aus Plastik


# Neuigkeiten
Veröffentlicht von Tobias Falke am Sonntag, 19. Juli 2020, 09:29 Uhr
© Tobias Falke

Man könnte glatt meinen, Corona hat Kirche ins 21. Jahrhundert katapultiert. Digitale Gottesdienste standen in diesem Jahr wohl in jeder Gemeinde an der Tagesordnung. Doch kirchliche digitale Angebote sollten sicherlich mehr Inhalt bieten, als mit einer Kamera den Pfarrer oder die Pfarrerin bei der Predigt vor dem Altar zu filmen. 

Schon seit knapp zwei Jahren versucht Nicolai Opifanti alias "Pfarrer aus Plastik" aus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg die Verschmelzung von Kirche, Lifestyle und Soziale Medien. Instagram-Gottesdienste, Mutmacher-Stories und Einblicke ins eigene Leben des Pfarrers - das alles findet man auf seinem Insta-Profil. 

Der sich selbst als "Hedonist" eingruppierender Pfarrer hat eine Vorliebe zu schnellen Autos, steht auf Hip Hop und trägt auch mal ein Fußballtrikot seines VFB Stuttgarts unter dem Talar. Das wird von einigen Gläubigen kritisch gesehen, gleichzeitig erreicht "Pfarrer aus Plastik" genau die Gruppe von Menschen, die bei Kirche schon lange keinen Platz mehr finden. Und diese Gruppe ist nicht gerade klein! Deshalb stellen wir im Podcast die Frage: "Wie kann Kirche in der heutigen Zeit die Türen für alle Menschen öffnen?" 

Viel Spaß mit der neuen Folge!

-------------------------------------------------------------------

-------------------------------------------------------------------

Feedback, Kritik & Lob an unseren Instagram-Channel #mischkalkulation oder podcast@kirche-opladen.de 

Besucht unsere Seite www.derbestepodcastderwelt.de  

Neue Playlist auf Spotify: MischMasch der Mischkalkulation