Der andere Advent - Adventskalender jetzt im Gemeindebüro erwerben

Der andere Advent - Adventskalender jetzt im Gemeindebüro erwerben


# Neuigkeiten
Veröffentlicht am Donnerstag, 21. November 2019, 08:00 Uhr
© Tobias Falke

Die Adventszeit steht vor der Tür. Und somit auch die Möglichkeit, jeden Tag in ein neues "Adventstürchenabenteuer" zu starten. In unserem Gemeindebüro gibt es ab sofort den mittlerweile schon traditionellen "anderen Advent" für 8 bzw. 7 Euro (Kinder Adventskalender) zu erwerben.

Was das ist? Seit über 20 Jahren begleitet Der Andere Advent vom Vorabend des ersten Advent bis zum 6. Januar mit Texten und Bildern durch die Advents- und Weihnachtszeit. Auf den Kalenderblättern der Wochentage vom 30. November bis zum 6. Januar geht es um das befreiende Tanzen, um Weitblick, um Freunde und um einen Gott, der in die Knie geht. Die Texte möchten Sie zum Nachdenken einladen über unsere Zeit, unser Miteinander und unsere Hoffnung. Autoren wie Mascha Kaléko, Herbert Grönemeyer, Dietrich Bonhoeffer und Herta Müller sind in diesem Jahr dabei. Begleitet werden sie von Bildern und Illustrationen, die ebenfalls neue Aussichten eröffnen – und von einem Nikolausgeschenk.


Und für Kinder? Der Andere Advent für Kinder soll kleine Leserinnen und Leser neugierig machen auf die besondere Zeit zwischen dem 1. Advent und dem 6. Januar. Kinder im Grundschulalter können schmökern, basteln, rätseln, staunen und lachen. Ochs und Esel begleiten sie an jedem Tag mit einem Witz. Die Kinder müssen die Seiten erst auftrennen – das erhöht die Spannung.

Die Sonntage befassen sich wieder mit dem gleichen Thema wie der Andere Advent für Erwachsene: In diesem Jahr geht es um Figuren aus der biblischen Weihnachtsgeschichte. Wie hat so ein Zimmermann wie Josef eigentlich damals gearbeitet? Wie pflegte Maria ihr Baby? Und worauf konnte ein Hirte keinesfalls verzichten? Wenn sich die Kinder dann mit den Großen austauschen, können sie die Weihnachtsgeschichte ganz neu entdecken. Der Nikolaustag hält ein kleines Geschenk bereit.

Weitere Infos gibt es hier. 

Kommentare