Kinderkirche

Wir wollen Werte vermitteln

Freizeit für 9-11 jährige Kinder

12.-26. August 2017

Im Sommer 2017 fahren wir mit der Kinderfreizeit nach Hemeln bei Hannoversch Münden.

Unser Freizeithaus liegt etwa 70 m von der Weser entfernt.

Wir wollen miteinander spielen, basteln, Gottesdienste feiern und viel Spaß haben.

Ein Tagesausflug nach Kassel und eine Kanutour auf der Weser sind geplant.

Da wir in einem Selbstversorgerhaus untergebracht sind, erwarten wir Mithilfe beim Sauberhalten des Hauses und bei den Vorbereitungen der Mahlzeiten.

Teilnehmerbeitrag: Die Kosten betragen 410,- €.
Eine Anzahlung in Höhe von 100,- € wird fällig nach Erhalt der Anmeldebestätigung.
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 20 Personen. In besonderen Fällen ist eine finanzielle Unterstützung möglich. Sprechen Sie uns an!

Die Hin- und Rückreise erfolgt mit einem Reisebus.

Nähere Auskunft und Anmeldung bei: 

Ilona Brand
Tel. (02171) 567 13 ab 18 Uhr 

Jugendleiterin Silke Cronauer
Tel. (02171) 400 514
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung der Freizeit:
Ilona Brand und Team

 


Kindergottesdienste

Unsere Kindergottesdienste haben das Ziel, Kindern Werte über das Leben zu vermitteln. Hintergrund dieser Werte ist der christliche Glaube, so wie er uns durch die Bibel und das Bekenntnis unserer Kirche vermittelt wird.

Wir möchten Kindern einen Zugang zum Glauben an den Dreieinigen Gott ermöglichen.

Kinderkirche

Gott, Jesus und die Kraft des Heiligen Geistes sollen dabei als freundlich und liebevoll erfahren werden. Außerdem soll der Glaube im Leben der Kinder Gestalt annehmen.

Besonders wichtig ist es uns auch, dass die Kinder offen ihre Gedanken äußern können. Wir wollen sie dabei ernst nehmen und ihre Äußerungen als wertvoll und wichtig ansehen.
Dieses alles soll in einer freundlichen und fröhlichen Atmosphäre geschehen, mit vielen kreativen Angeboten. Die Förderung der Gemeinschaft steht dabei im Vordergrund. Der Kindergottesdienst soll Freude machen und zu einem friedvollen Miteinander führen.

Die Vorbereitung des Kindergottesdienstes durch das Mitarbeiter-Team hat einen Eigenwert. Gemeinsam wollen wir Neues entdecken. So wird zur Glaubensstärkung beigetragen.